facebook bund

 

facebook bayern

 

twitter bund

 

twitter bayern

silhouette3 

Wechsel

Nach 10 Jahren an der Spitze des SPD-Ortsvereins tritt Josef Bacher in die zweite Reihe zurück. Ihm folgt Karl-Otto Mollwitz als neuer Vorsitzender. Einen Wechsel gab es auch auf den Posten des Kassiers und des Schriftführers. Armin Gundel verwaltet jetzt die Kasse des Ortsvereins und Bernhard Blaser wird in Zukunft den Schriftverkehr des Ortsvereins erledigen.
vorstand 2017v.l.n.r.: Kassier Armin Gundel, Schriftführer Bernhard Blaser, Revisor Norbert Kühn, 1. Vorsitzender Karl-Otto Mollwitz, Stellvertreter Herbert Millerowski und Stellvertreter Josef Bacher mit einem "herzhaften" Geschenk für seine Arbeit als Vorsitzender. (Bild: WZ)

Link zum Bericht der Windsheimer Zeitung als PDF-Datei zum Download als PDF-Datei


40 Jahre SPD-Mitgliedschaft

Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes des SPD-Ortsvereins Burgbernheim am Markgrafenbau bei herrlichen äußeren Bedingungen und einer prächtigen Besucherzahl konnte SPD-Stadtrat Karl-Otto Mollwitz am diesjährigen Himmelfahrtstag eine nicht ganz alltägliche Ehrung vornehmen: Dietmar Leberecht ist nunmehr seit 40 Jahren SPD-Mitglied. In dieser Zeit war er u. a. 14 Jahre lang SPD-Ortsvorsitzender, Mitbegründer des Bündnisses gegen Rechts und ist seit 1996 im Burgbernheimer Stadtrat. Zu dieser besonderen Ehrung konnte Mollwitz neben dem Bezirksrat Ronald Reichenberg und dem SPD-Kreisvorsitzenden Markus Simon auch MdL Harry Scheuenstuhl begrüßen. MdL Scheuenstuhl hob in seiner anschließenden Rede explizit die erfolgreiche Arbeit des hiesigen Ortsvereins insbesondere im Burgbernheimer Stadtrat hervor.

40 didi 400

facebook bund        facebook bayern        twitter bund        twitter bayern